Dion Esterman

Engagement Manager

Dion hat einen B.E. in Materials Engineering (cum laude) und einen B.Sc. in Biomedical Science von der Monash Universität in Australien. Er engagierte sich während seines Studiums ehrenamtlich bei Bnei Akvia, einer der größten zionistischen Jugendbewegungen in Australien und hatte dort neben der nationalen Präsidentschaft noch andere Führungspositionen inne. Zusätzlich entwickelte und absolvierte Dion für Maccabi Australia ein Brückenjahrprogramm im Bereich Sport und Führung in Israel und war Jugendvorstand der Caulfield Hebrew Congregation, einer von Melbournes größten Synagogen.

Die letzten zwei Jahre arbeitete er in Canberra für das australische Gesundheitsministerium. Dort war er in der Sektion Biomaterialien und Ingenieurswesen der Therapeutischen Güter Administration als Ingenieur tätig und beschäftigte sich mit der Regulation von medizinischen Geräten auf dem australischen Markt. Während seiner Zeit in Canberra war er Gründungspräsident des Australian Capital Territory Zionist Council und ein aktives Mitglied in der dortigen Gemeinschaft.

Dion treibt seit vielen Jahren Sport, und liebt es zu reisen und lesen. 2018 zog er nach Israel und freut sich, weiterhin zu seiner Gemeinschaft beizutragen und sich einzubringen.

Dion Esterman

Engagement Manager

Dion hat einen B.E. in Materials Engineering (cum laude) und einen B.Sc. in Biomedical Science von der Monash Universität in Australien. Er engagierte sich während seines Studiums ehrenamtlich bei Bnei Akvia, einer der größten zionistischen Jugendbewegungen in Australien und hatte dort neben der nationalen Präsidentschaft noch andere Führungspositionen inne. Zusätzlich entwickelte und absolvierte Dion für Maccabi Australia ein Brückenjahrprogramm im Bereich Sport und Führung in Israel und war Jugendvorstand der Caulfield Hebrew Congregation, einer von Melbournes größten Synagogen.

Die letzten zwei Jahre arbeitete er in Canberra für das australische Gesundheitsministerium. Dort war er in der Sektion Biomaterialien und Ingenieurswesen der Therapeutischen Güter Administration als Ingenieur tätig und beschäftigte sich mit der Regulation von medizinischen Geräten auf dem australischen Markt. Während seiner Zeit in Canberra war er Gründungspräsident des Australian Capital Territory Zionist Council und ein aktives Mitglied in der dortigen Gemeinschaft.

Dion treibt seit vielen Jahren Sport, und liebt es zu reisen und lesen. 2018 zog er nach Israel und freut sich, weiterhin zu seiner Gemeinschaft beizutragen und sich einzubringen.

Dion Esterman

Engagement Manager

Dion hat einen B.E. in Materials Engineering (cum laude) und einen B.Sc. in Biomedical Science von der Monash Universität in Australien. Er engagierte sich während seines Studiums ehrenamtlich bei Bnei Akvia, einer der größten zionistischen Jugendbewegungen in Australien und hatte dort neben der nationalen Präsidentschaft noch andere Führungspositionen inne. Zusätzlich entwickelte und absolvierte Dion für Maccabi Australia ein Brückenjahrprogramm im Bereich Sport und Führung in Israel und war Jugendvorstand der Caulfield Hebrew Congregation, einer von Melbournes größten Synagogen.

Die letzten zwei Jahre arbeitete er in Canberra für das australische Gesundheitsministerium. Dort war er in der Sektion Biomaterialien und Ingenieurswesen der Therapeutischen Güter Administration als Ingenieur tätig und beschäftigte sich mit der Regulation von medizinischen Geräten auf dem australischen Markt. Während seiner Zeit in Canberra war er Gründungspräsident des Australian Capital Territory Zionist Council und ein aktives Mitglied in der dortigen Gemeinschaft.

Dion treibt seit vielen Jahren Sport, und liebt es zu reisen und lesen. 2018 zog er nach Israel und freut sich, weiterhin zu seiner Gemeinschaft beizutragen und sich einzubringen.