Bob Gedert, Director, Austin Resource Recovery

So wurde in Austin/Texas die Recyclingquote nachhaltig erhöht

1,529
Members
1,359
Answers
11
Insights
63%
Impact

Im ersten Schritt definierte die Stadtverwaltung ihr Ziel und stellte folgende Frage:

Wie können wir es schaffen, dass weniger weggeworfen und mehr recycelt wird? Was können wir tun?

Stakeholdergruppen wurden eingeladen ihr Wissen zu teilen

Austinites

Local Leaders

City Employees

Nonprofits

Graduates

Others

Alle Antworten wurden zentral auf der digitalen Plattform gesammelt

Personalized Emails
Tweets
PR Campaign
Round Tables
Personalized Texts

Kollaborative Analyse: die Stadt, die Teilnehmenden und Insights

Auf der Website markierten Teilnehmende Kernaussagen und verknüpften Beiträge mit Erkenntnissen. Mitarbeitende der Stadt kreierten mit Unterstützung unserer Analysten die Erkenntnisse.

COMMUNITY

Selected users were asked to match similar highlights or create new insights. 

ALGORITHMS

AI algorithms grouped similar highlights and asked users to offer an insight.

INSIGHTS

Project managers were asked to approve the insights, after our team reviewed them.

Alle Erkenntnisse führten zu Entscheidungen

"Austiner/innen brauchen Infos über das Recycling-Verhalten von Anderen... und deren Motivation."

"In den Haushalten fallen häufig mehr Wertstoffe an als in die Recyclingtonne passen...Abholrhythmus."

"Austiner/innen ist nicht ausreichend klar, was und wie recycelt werden kann und soll. Die Infos müssen über unterschiedlichste Kanäle verbreitet werden."

Alle Teilnehmenden erhielten personalisiertes Feedback zu Maßnahmen der "Austin Resource Recovery"

Want to learn more and try our tool?

We use cookies to ensure you get the best experience on our website Learn More | Close

BOB GEDERT, LEITER "AUSTIN RESOURCE RECOVERY"

So wurde in Austin/Texas die Recyclingquote nachhaltig erhöht

1,529
User
1,359
Antworten
11
Erkenntnisse
63%
Impact

Im ersten Schritt definierte die Stadtverwaltung ihr Ziel und stellte folgende Frage:

Wie können wir es schaffen, dass weniger weggeworfen und mehr recycelt wird? Was können wir tun?

Stakeholdergruppen wurden eingeladen ihr Wissen zu teilen

Austinites

Local Leaders

City Employees

Nonprofits

Graduates

Others

Alle Antworten wurden zentral auf der digitalen Plattform gesammelt

E-Mails
Twitter
PR Kampagnen
Runde Tische
SMS

Kollaborative Analyse: die Stadt, die Teilnehmenden und Insights

Auf der Website markierten Teilnehmende Kernaussagen und verknüpften Beiträge mit Erkenntnissen. Mitarbeitende der Stadt kreierten mit Unterstützung unserer Analysten die Erkenntnisse.

ALLE USER

Viele User extrahierten die wesentlichen Punkte aus ihren Antworten.

UNSERE ANALYSTEN

Unsere Analysten schlossen die Analyse ab und legten die Erkenntnisse vor.

IHR TEAM

Die Entscheidungsträger vor Ort bestätigten die Erkenntnisse.

Alle Erkenntnisse führten zu Entscheidungen

"Austiner/innen brauchen Infos über das Recycling-Verhalten von Anderen... und deren Motivation."

"In den Haushalten fallen häufig mehr Wertstoffe an als in die Recyclingtonne passen...Abholrhythmus."

"Austiner/innen ist nicht ausreichend klar, was und wie recycelt werden kann und soll. Die Infos müssen über unterschiedlichste Kanäle verbreitet werden."

Alle Teilnehmenden erhielten personalisiertes Feedback zu Maßnahmen der "Austin Resource Recovery"

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Demo anfordern, Pilotprojekt entwickeln, Stakeholder einladen

Auf dieser Webseite werden Cookies genutzt. Durch das Weitersurfen auf diesen Seiten, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen | Schließen

בוב גדרט, מנהל היחידה לאיכות הסביבה, עיריית אוסטין טקסס

So wurde in Austin/Texas die Recyclingquote nachhaltig erhöht

63%
השפעה
11
תובנות
1,359
תשובות
1,529
משתתפים

Im ersten Schritt definierte die Stadtverwaltung ihr Ziel und stellte folgende Frage:

Wie können wir es schaffen, dass weniger weggeworfen und mehr recycelt wird? Was können wir tun?

Stakeholdergruppen wurden eingeladen ihr Wissen zu teilen

תושבי אוסטין

מנהיגים בולטים

עובדי העירייה

חברה אזרחית

מומחים בתחום

אחרים

Alle Antworten wurden zentral auf der digitalen Plattform gesammelt

דואר אלקטרוני
ציוץ בטוויטר
יחסי ציבור
שולחנות עגולים
מסרונים אישיים

Kollaborative Analyse: die Stadt, die Teilnehmenden und Insights

Auf der Website markierten Teilnehmende Kernaussagen und verknüpften Beiträge mit Erkenntnissen. Mitarbeitende der Stadt kreierten mit Unterstützung unserer Analysten die Erkenntnisse.

מנהלי התהליך

הצוות המקצועי שלנו עובר ומשפר את התובנות שגובשו. בסופו של התהליך, התובנות יישלחו למנהלי התהליך לאישור סופי.

בינה מלאכותית

אלגוריתמים מתקדמים של בינה מלאכותית לומדים מפעולות המשתתפים, ומקבצים יחדיו תשובות עם מכנה משותף.

בינה אנושית

המשתתפים מסייעים למערכת הממוחשבת שלנו לקבץ אמירות משותפות ולנסח להן תובנות. הסיוע מאפשר לבצע את הניתוח.

Alle Erkenntnisse führten zu Entscheidungen

"Austiner/innen brauchen Infos über das Recycling-Verhalten von Anderen... und deren Motivation."

"In den Haushalten fallen häufig mehr Wertstoffe an als in die Recyclingtonne passen...Abholrhythmus."

"Austiner/innen ist nicht ausreichend klar, was und wie recycelt werden kann und soll. Die Infos müssen über unterschiedlichste Kanäle verbreitet werden."

Alle Teilnehmenden erhielten personalisiertes Feedback zu Maßnahmen der "Austin Resource Recovery"

רוצה ללמוד עוד ולפתוח אתר משלך?

אנחנו שומרים מידע על המחשב שלך, כדי לאפשר לך חווית גלישה מיטבית באתר.  קריאה נוספת | סגירה